Round Table hat 15 Mitglieder.

Engagement
Die Erlöse des Round Table kommen auch dem Kinderschutzbund zugute.

Die Erlöse des Round Table kommen auch dem Kinderschutzbund zugute.

Die Erlöse des Round Table kommen auch dem Kinderschutzbund zugute.

Krefeld. Wer 40 Jahre alt ist, muss den Round Table verlassen. Dieser Service-Club ist eine parteipolitisch und konfessionell neutrale Vereinigung junger Männer von 18 bis maximal 40 Jahren. Wer danach Gutes bewirken möchte, muss sich einen neuen Club, beispielsweise Old Table, suchen. In Krefeld unterstützen die Mitglieder unter anderem den Kinderschutzbund und den Sommerspielplatz des Arbeitskreises Krefelder Frauenverbände.

Die einzelnen „Tische“– so werden die lokalen Clubs genannt – gestalten selbstständig eigene Service-Projekte an ihrem Standort. „Dies kann durch persönlichen Einsatz selbst geschehen“, sagt Präsident Tobias te Neues und berichtet vom Einsatz zugunsten des Sommerspielplatzes. „Wir spendieren den Kindern ein Mittagessen. Dafür spielen wir den Caterer. Wir holen die Speisen in einer Gaststätte ab und bringen sie in den Stadtwald. Dort verteilen wir sie, spülen das Geschirr ab und bringen es wieder zurück.“

Vor dem ersten Advent verkaufen die Mitglieder von Round Table Mispel-Zweige. Der Erlös dieser Aktion kommt dem Kinderschutzbund zugute. „An diese Einrichtung gehen auch die Einnahmen unseres Frühjahrskonzertes in der Mennoniten-Kirche“, so te Neues. „Es findet am 6.  Februar um 12 Uhr statt.“ Es werden Märsche und Tänze von der Renaissance bis heute gespielt.

„Round Table erwartet von seinen Mitgliedern Aufgeschlossenheit und Interesse gegenüber traditionellen wie neuen Ideen entsprechend dem Motto ,adopt, adapt, improve‘“, so te Neues.

Das Motto stammt laut te Neues aus einer Rede des englischen Duke of Windsor, der junge Männer dazu ermunterte, bewährte Lösungen zu übernehmen und sie auf die veränderten Verhältnisse der Gegenwart und der Zukunft hin weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Der Krefelder Tisch ist der sechstälteste in Deutschland. Er wurde 1956 gegründet und hat 15 Mitglieder. Old Table unterstützt die Projekte von Round Table finanziell. Diese Organisation hat derzeit acht Mitglieder in Krefeld. Die Idee und die Organisationsform von Round Table haben ihren Ursprung in der Tradition des englischen Clublebens.
 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer