Die Dobermann-Hündin sucht einen sportlichen Menschen, der sie fördert und ihr noch einiges beibringen möchte.

Die Dobermann-Hündin sucht einen sportlichen Menschen, der sie fördert und ihr noch einiges beibringen möchte.
Dobermannhündin Emma gilt als sensibel und verschmust.

Dobermannhündin Emma gilt als sensibel und verschmust.

Anke Blum

Dobermannhündin Emma gilt als sensibel und verschmust.

Stadtteile. Emma ist eine freundliche und fröhliche Hündin. „Vital und lebendig“, sagt Tierpflegerin Andrea Baden begeistert. Emma ist im besten Hundealter, gerade drei Jahre jung. Sie ist neugierig und lernbereit. Jetzt fehlt ihr nur noch ein Tierfreund, der von Dobermännern begeistert ist.

Sie gelten als sensibel und verschmust – ihr Ruf war früher ein anderer, heutzutage zählen Dobermänner eher zu den vorsichtigen, sanften Hunden. „Emma braucht einen sportlichen Menschen, der mit ihr gerne aktiv sein möchte“, sagt Andrea Baden. Was nur wenige wissen: Dobermänner gehören hierzulande nicht zu den Listenhunden.

Es reicht ein normaler Sachkundenachweis für Hunde über 40 Zentimeter und/oder über 20 Kilogramm. Das Tierheim steht hier mit Rat und Tipps zu Seite. Eine Beschäftigung wie „Nasenarbeit“ wäre für die intelligente Hündin auf Dauer optimal. Der Hund benötigt eine Aufgabe, aber zunächst ist es für Emma wichtig, bei ihrem Menschen zu sein, viele Dinge des Alltags kennenzulernen.

Dafür ist Emma offen. Schreckhaft ist sie nicht, aber bei manchen Geräuschen etwas sensibel. Sobald sie die Laute kennt, geht sie gut mit den Situationen um. Emma könnte auch zu einer Familie. Kinder sollten bereits zirka zehn Jahre sein, weil die Hündin Temperament mitbringt. Emma wurde in Krefeld herrenlos aufgegriffen.

Viel zu oft werden Hunde abgegeben oder ausgesetzt, weil die Tiere im Alltag sich selbst überlassen sind und sich ihre Beschäftigungen selber suchen. Menschen, die sich einen vitalen Vierbeiner wünschen, würden von Hündin Emma sofort begeistert sein. Mit einem Hundefreund, der das Tier fördert und ihm noch vieles beibringen möchte, wäre der Dobermann im Glück. Ein beeindruckend positiver Hund ist Emma bereits jetzt schon. Und ganz nebenbei: Hündin Emma ist bildhübsch und hat eine ordentliche Portion Charme. Kontakt für Interessenten gibt es im Tierheim Krefeld unter Telefon: 02151/ 56 21 37.

tierheim-krefeld.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer