Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

Judith Michaelis

Symbolbild

Krefeld. Am Dienstag sind unbekannte Täter in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses auf dem Ostwall eingebrochen. Zwischen 7.50 Uhr und 15.30 Uhr gelangten die Einbrecher in den Hausflur. An den Wohnungstüren haben die Täter zunächst den Türspion aus dem Türblatt gedreht. Danach benutzten die Einbrecher vermutlich einen Draht, um sich Zugang zu den Wohnungen zu verschaffen. Sie schoben den Draht durch die zuvor geschaffene Öffnung, um an die Türklinke gelangen zu können. Da in beiden Fällen die Wohnungstür nur zugezogen war, hatten die Einbrecher leichtes Spiel. Die Einbrecher entwendeten Bargeld und Schmuck.

Die Polizei rät hierzu: Auch wenn Sie das Haus oder die Wohnung nur kurzzeitig verlassen - ziehen Sie die Tür nicht nur ins Schloss, sondern schließen Sie diese immer zweifach ab. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02151-6340 entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer