Polizei St�rer
$caption

$caption

Knappe

Krefeld. Unbekannte sind über Pfingsten in zwei Krefelder Apotheken eingebrochen. In beiden Fällen nahmen die Täter Geld und Betäubungsmittel mit, einmal auch das Beruhigungsmittel Diazepam. Beide Apotheken befinden sich in SB-Warenhäusern, einmal an der Hafelsstraße, einmal an der Mevissenstraße. Zeugen melden sich unter: 02151/634-0.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer