44590881304_9999.jpg

Symbolfoto/WZ-Archiv

Krefeld. In Hüls und Bockum drangen Unbekannte in Häuser ein. Gegen 15.40 Uhr, also noch vor Einbruch der Dunkelheit, schlugen die Täter die Scheiben von zwei benachbarten Häusern im Bereich Grotenburgstraße und Uerdinger Straße ein. In einem Fall waren die Täter erfolgreich, beim zweiten Mal wurden sie von den Bewohnern gestört und konnten fliehen.

Parallel dazu blieb auch ein Einfamilienhaus an der Brachter Straße in Hüls nicht verschont. Zwischen 15 und 16.30 Uhr hebelten Einbrecher die Terrassentür auf und erbeuteten Bargeld.

Leserkommentare (2)


() Registrierte Nutzer