Einbruch Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

Judith Michaelis

Symbolbild

Krefeld. Auf der Hülser Straße sind Unbekannte zwischen Donnerstag- und Sonntagmittag in eine Erdgeschosswohnung eingebrochen. Mit Hilfe eines Gartenstuhls von der Terrasse gelangten sie an das Badezimmerfenster des Hauses, das die aufhebelten. Anschließend wurden einige Schränke durchwühlt. Gestohlen wurde unter anderem die komplette Schublade einer Kommode samt dem darin enthaltenen Schmuck. Die Polizei sucht die Täter.

Durch ein Kellerfenster kamen die Einbrecher am Wochenende am Egerdyk. Sie hebelten zuvor das Kellerrost aus, und anschließend das Fenster. Im Haus durchwühlten sie mehrere Schränke, bevor sie unerkannt entkamen.

Zu einem Einbruchsversuch kam es am Sonntag zwischen 18.15 Uhr und 18.30 Uhr. Die Täter waren in den Hausflur eines Mehrfamilienhauses auf der Philadelphiastraße gelangt. Im zweiten Stock versuchten sie, eine Wohnungstür aufzuhebeln - vergeblich. Sie flüchteten in unbekannte Richtung.

Hinweise zu den Vorfällen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02151-6340 entgegen.