Krefeld.  Dumm gelaufen ist der Sonntagabend für einen 23-Jährigen. Erst wurde der alkoholisierte Krefelder - vermutlich mit Recht wie die Polizei schreibt - aus einer Diskothek an der Königstraße geworfen. Den Frust darüber ließ der junge Mann an einem geparkten Pkw aus und trat mit voller Wucht gegen das Auto. Dabei übersah er allerdings, dass die Polizei direkt neben ihm stand. Die Aktion brachte ihm eine Anzeige ein.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer