onlineImage (7).jpg
$caption

$caption

Krefeld. Am Freitagabend kam es um kurz nach 21 Uhr an der Kreuzung Untergath/Siemesdyk zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW. Drei Personen wurden infolge des Unfalls in den beteiligten Fahrzeugen eingeschlossen und mussten von der Feuerwehr befreit und zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden.
Die Kreuzung war aufgrund der Rettungsmaßnahmen für etwa 40 Minuten gesperrt. Zum Unfallhergang liegen uns noch keine genaueren Informationen vor.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer