Besser sichtbare Streifenwagen der Autobahnpolizei
$caption

$caption

dpa

Krefeld. Eine Krefelderin (66) ist am Mittwoch um 17.40 Uhr von einem Unbekannten bestohlen worden. Der Fremde schubste sie auf dem Nordwall in Höhe Lutherische-Kirch-Straße zu Boden und entriss ihr die Handtasche. Dabei verletzte sich die Frau leicht.

Der Mann war etwa 20 Jahre alt, hatte eine sehr blasse Haut und war mit einem blauen Kapuzenpullover bekleidet. Er hatte einen etwa 16 bis 20 Jahre alten Komplizen bei sich, der einen dunkelgrünen Kapuzenpullover mit buntem Löwenaufdruck hinten trug.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer