Symbolbild.
Symbolbild.

Symbolbild.

Knappe, Jörg

Symbolbild.

Krefeld. Am Mittwoch gegen 1.05 Uhr hat eine Frau die Feuerwehr darüber informiert, dass es auf einem Gebäude an der Remscheider Straße brennt. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte leichter Funkenflug vom Flachdach des dreigeschossigen Wohngebäudes festgestellt werden.

Die Bewohner des Gebäudes wurden durch die Feuerwehrkräfte geweckt und in einem Bus der SWK betreut. Zeitgleich mit der Räumung des Gebäudes wurde die Brandbekämpfung über den Treppenraum des Mehrfamilienhauses und über die Drehleiter durchgeführt.

Auf dem Dach brannten auf einem Quadratmeter Holz und Dachpappe. Da zurzeit das Dach des Hauses neu eingedeckt wird, befanden sich unmittelbar am Brandherd Propangasflaschen, die umgehend aus dem Gefahrenbereich entfernt wurden konnten. Der Einsatz dauerte circa 1,5 Stunden. Bei dem Einsatz gab es keine Verletzten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer