syb polizei
$caption

$caption

Symbolfoto: Friso Gentsch

Krefeld. Unter noch ungeklärten Umständen ist eine 33 Jahre alte Krefelderin mit ihrem Mercedes SUV auf der St.-Töniser Straße schwer verunglückt.

Laut Polizei fuhr die Frau mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit zunächst den Weeserweg in nördlicher Richtung entlang, überquerte ohne abzubremsen eine rote Ampel und fuhr über eine mittig auf der St.-Töniser Straße liegende Verkehrsinsel. Mit großer Wucht prallte der Wagen schließlich gegen eine gegenüberliegende Hauswand. Dabei wurde die 33-Jährige schwer verletzt, sie musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Leserkommentare (2)


() Registrierte Nutzer