SYB Polizei Rücken
$caption

$caption

Jörg Knappe

Krefeld. Am Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr musste die Polizei zum zweiten Mal an diesem Tag zu einem Einsatz wegen Ladendiebstahls ausrücken.

Auf der Rheinstraße hatte ein 41-Jähriger ohne festen Wohnsitz eine Jacke aus einem Bekleidungsgeschäft gestohlen. Bei der Flucht versuchte er, den ihn verfolgenden Ladendetektiv mit Faustschlägen fernzuhalten. Mit Hilfe eines Passanten konnt der Dieb jedoch bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Die Überprüfung ergab, dass gegen den 41-Jährigen mehrer offene Strafverfahren laufen. Da Fluchtgefahr bestand, wurde der Beschuldigte vorläufig festgenommen; die gestohlene Jacke wurde an das Bekleidungsgeschäft zurückgegeben. Die Ermittlungen dauern an.