Erster Abschnitt so gut wie fertig.

Der erste Bauabschnitt der Blumenstraße ist fast fertiggestellt. Mit dem zweiten wird in Kürze begonnen.
Der erste Bauabschnitt der Blumenstraße ist fast fertiggestellt. Mit dem zweiten wird in Kürze begonnen.

Der erste Bauabschnitt der Blumenstraße ist fast fertiggestellt. Mit dem zweiten wird in Kürze begonnen.

Andreas Bischof

Der erste Bauabschnitt der Blumenstraße ist fast fertiggestellt. Mit dem zweiten wird in Kürze begonnen.

Krefeld. Der Umbau der Blumenstraße vom Westwall bis zur Roßstraße geht weiter. Nachdem der Abschnitt zwischen Museum und Hubertusstraße bis auf die Deckschicht weitgehend fertig ist, beginnen voraussichtlich in der kommenden Woche die Arbeiten zwischen Hubertus- und Steinstraße. Die Deckschicht wird nach Abschluss aller drei Ab schnitte bis zur Roßstraße gezogen.

Insgesamt 770.000 Euro fließen in den rund 350 Meter langen Straßenabschnitt. Zuvor hatten die Stadtwerke auf dieser Straße neue Ver- und Entsorgungsleitungen verlegt. Parallel dazu hatte es über viele Monate eine Reihe kontroverser Gespräche zwischen der Anwohner-Initiative "Das Quartier lebt", dem Bürgerverein, den städtischen Fachbereichen Grünflächen und Tiefbau sowie verschiedenen politischen Gremien gegeben. Zur Debatte stand die Anzahl der Parkplätze und der Bäume. In zwei zentralen Punkten setzten sich die Anwohner gegenüber den ursprünglichen Planungen durch. Es wird wie bisher bei Längsparkplätzen bleiben, und es werden 19 zusätzliche Rotdornbäume gepflanzt. et

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer