Symbolbild.
Symbolbild.

Symbolbild.

Jörg Knappe

Symbolbild.

Krefeld. Ein Willicher (49) ist am Samstag gegen 23.15 Uhr mit seinem Wagen vom Bellenweg aus auf die Gleise der Bahnstrecke Krefeld-Mönchengladbach gefahren. Diese musste daraufhin gesperrt werden. Nach Angaben der Polizei hatte der Fahrer Alkohol getrunken. Eine Blutprobe war fällig, außerdem musste er den Führerschein abgeben.

Sonntagfrüh gegen 1 Uhr brannte an der Dieselstraße ein Müllcontainer, den die Feuerwehr löschte. Keine Viertelstunde später stand an der Buddestraße eine mobile Toilette in Flammen. Auch dieser Brand konnte schnell gelöscht werden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 63 40.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer