Bei Kontrollen wurden mehrere Personen mit Alkohol oder Drogen am Steuer erwischt.

Ein berauschendes Wochenende meldet die Polizei Krefeld: Bei Kontrollen wurden mehrere Personen mit Alkohol oder Drogen am Steuer erwischt.
Ein berauschendes Wochenende meldet die Polizei Krefeld: Bei Kontrollen wurden mehrere Personen mit Alkohol oder Drogen am Steuer erwischt.

Ein berauschendes Wochenende meldet die Polizei Krefeld: Bei Kontrollen wurden mehrere Personen mit Alkohol oder Drogen am Steuer erwischt.

dpa

Ein berauschendes Wochenende meldet die Polizei Krefeld: Bei Kontrollen wurden mehrere Personen mit Alkohol oder Drogen am Steuer erwischt.

Krefeld. Ein berauschendes Wochenende meldet die Polizei Krefeld: Bei Kontrollen wurden mehrere Personen mit Alkohol oder Drogen am Steuer erwischt. Bereits am Freitag kontrollierte die Polizei einen 28-Jährigen aus Krefeld. Er war mit seinem Skoda zu schnell gefahren und stand unter Drogeneinfluss. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Unter Drogeneinfluss stand auch ein 27-jähriger VW-Fahrer aus Viersen, der am Samstag gegen 0.40 Uhr am Krüllsdyk am Inrath kontrolliert wurde. Während der Kontrolle fand die Polizei geringe Mengen Rauschgift. Gegen den Halter des Fahrzeuges, der auf dem Beifahrersitz saß, wird es ebenfalls eine Anzeige geben.

Seinen Führerschein musste auch ein Honda-Fahrer (32) aus Krefeld abgeben: Die Polizei erwischte ihn unter Drogeneinfluss am Samstag um 2.20 Uhr auf der St.-Anton-Straße.

Weil er Schlangenlininien fuhr, hielt die Polizei am Samstag um 3.15 Uhr einen 31-jährigen Ford-Fahrer an. Er stand unter Alkoholeinfluss und hatte keine Fahrerlaubnis.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer