Symbol_Polizei_5 SYB Polizei Nacht Schnee
$caption

$caption

Schinkel, Uwe

Krefeld. Ein 85-jähriger Fußgänger ist am Dienstagmorgen gegen 11 Uhr von einem Auto angefahren worden. Das teilte die Polizei jetzt mit. Ein Krefelder (78) wollte gegen 11 Uhr mit seinem Daimler von der Gastendonkstraße rechts in die Forstwaldstraße einbiegen und rammte dabei den Senioren, der durch den Zusammenstoß schwer verletzt wurde. Der Mann kam ins Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme war die Forstwaldstraße kurzzeitig in nördliche Fahrtrichtung gesperrt.

Bei einem weiteren Unfall am Dienstagmorgen stürzte eine junge Krefelderin mit ihrem Mofa und musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die 17-Jährige versuchte, um kurz vor 10 Uhr auf dem Preußenring zu bremsen und rutschte auf der nassen Fahrbahn weg.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer