Zwei Jugendliche traten die Außenspiegel von sechs Autos ab.

Krefeld. Weil ein aufmerksamer Zeuge in der Nacht zum Samstag zwei jugendliche Autovanandalen verfolgt hat, hat die Polizei die beiden festnehmen können.

Der 52-jährige Zeuge beobachtete am Samstag gegen 2.30 Uhr, wie zwei Männer die Außenspiegel von sechs Fahrzeugen abtraten, die am Alter Deutscher Ring geparkt waren. Der 52-Jährige informierte die Polizei und verfolgte die beiden 16- bzw. 19-jährigen Randalierer.

Dank der ständigen Verfolgung durch den Zeugen, konnten die beiden schließlich rasch festgenommen werden, teilte die Polizei mit. Die Jugendlichen mussten zur Blutentnahme mit auf die Wache.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer