Sie sind nun offiziell übermalt worden, die Piktogramme mit dem Tempo-10-Hinweis. Ab sofort darf doppelt so schnell gefahren werden.

Krefeld. Für die einen war sie längst überfällig, für andere ist die Erhöhung von Tempo 10 auf 20 im Bereich der Fußgängerampel und der Bahn-Haltestelle Rheinstraße am Ostwall eine Gefahr für Passanten. Ab sofort darf man hier doppelt so schnell fahren – das zeigen seit gestern große Geschwindigkeits-Markierungen auf der Fahrbahn an. Nach Angaben der Stadt habe sich die Geschwindigkeitserhöhung etwa in der Innenstadt im Umfeld von Königstraße und Rheinstraße bereits bewährt. Foto: Claudia Kook

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer