Blaulicht
$caption

$caption

dpa/Friso Gentsch

Krefeld. Bei einem Auffahrunfall auf der St.-Töniser-Straße ist am Sonntag eine Krefelderin (47) schwer verletzt worden. Die Frau war gegen 15.40 Uhr stadtauswärts unterwegs, als sie wegen eines Fußgängers auf der Fahrbahn plötzlich abbremsen musste. Ein 22-Jähriger fuhr mit seinem Wagen direkt hinter ihr und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Nach dem Aufprall wurde die 47-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer