Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

Jörg Knappe

Symbolbild

Krefeld. Am Donnerstagabend wurde gegen 22 Uhr ein unbekannter Mann in der Wohnung einer Anwohnerin am Max-Petermann-Platz überrascht. Die Frau befand sich auf dem Rückweg zu ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus, als sie ihre geöffnete Wohnungstür und einen unbekannten Mann im Wohnzimmer vorfand. Die Frau flüchtete, der unbekannte Mann ebenfalls. Die Polizei stellte fest, dass der Mann die Tür aufgebrochen hatte. Bei der Suche nach Wertgegenständen war er überrascht worden und ohne Beute geflüchtet.

Versuchter Einbruch am Nassauerring

Ebenfalls auf dem Heimweg bemerkte eine Wohnungsinhaberin frische Schäden an ihrer Wohnungstür am Nassauerring. Unbekannte hatten versucht, diese aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, entfernten sich die Täter unbekannt. Die Tat muss sich zwischen 8 Uhr am Mittwochmorgen und 19.30 Uhr am Donnerstagabend ereignet haben.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei Krefeld in beiden Fällen unter der Telefonnummer 02151/6340 entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer