Zum zehnten Mal verkaufen die Lions Tannenbäume für den guten Zweck.

Der Lions Club Krefeld Niederrhein verkauft am Samstag, 9. Dezember, wieder Nordmanntannen für den guten Zweck. Die Aktion findet bereits zum zehnten Mal statt. Wie auch in den Jahren zuvor geht der Erlös an Krefelder Kinder- und Jugendprojekte. Die frisch geschlagenen Tannen aus heimischen Wäldern werden in den Größen von 140 bis 350 Zentimetern in limitierter Auflage verkauft. Zeitgleich stehen an zwei Standorten die fachkundigen Lions als Weihnachtsbaumberater bereit.

Unterstützung gibt es bei der Auswahl und auf Wunsch auch bei der Lieferung in ausgewählte Stadtteile. In diesem Jahr findet der Verkauf erstmalig auf dem Krefelder Großmarkt statt. Latif Kul von „Der Seemann“ hat dem Lions Club für diesen Tag seine Terrasse zur Verfügung gestellt, um hier mit Glühwein, Kinderpunsch und Wintergrillen eine gesellige Weihnachtsstimmung zu realisieren.

Hier die Termine: 9 bis 13 Uhr, Krefeld-Bockum, an der Kirche St. Gertrudis, Uerdinger Straße 627; 9 bis 16 Uhr, Großmarkt Krefeld, an der Oppumer Straße 175. Aus organisatorischen Gründen mussten die Lions in diesem Jahr einen Standortwechsel vom Großhüttenhof zum Großmarkt vornehmen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer