Bei dem Verkehrsunfall an der Tönisberger Straße wurde der Mann schwer verletzt.

Tote bei Busunfall
ARCHIV - SYMBOLBILD -Das eingeschaltete Blaulicht eines Polizeifahrzeuges am 09.06.2010) in München (Oberbayern). Bei dem schweren Busunfall am Schönefelder Kreuz nahe Berlin nahe Berlin sind am Sonntag (26.09.2010) mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Das sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Foto: Stephan Jansen dpa/lby +++(c) dpa - Bildfunk+++

ARCHIV - SYMBOLBILD -Das eingeschaltete Blaulicht eines Polizeifahrzeuges am 09.06.2010) in München (Oberbayern). Bei dem schweren Busunfall am Schönefelder Kreuz nahe Berlin nahe Berlin sind am Sonntag (26.09.2010) mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Das sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Foto: Stephan Jansen dpa/lby +++(c) dpa - Bildfunk+++

Stephan Jansen

ARCHIV - SYMBOLBILD -Das eingeschaltete Blaulicht eines Polizeifahrzeuges am 09.06.2010) in München (Oberbayern). Bei dem schweren Busunfall am Schönefelder Kreuz nahe Berlin nahe Berlin sind am Sonntag (26.09.2010) mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Das sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Foto: Stephan Jansen dpa/lby +++(c) dpa - Bildfunk+++

Krefeld. Bei einem Verkehrsunfall gegen 14.10 Uhr auf der Tönisberger Straße ist nach Angaben der Polizei eine Person schwer verletzt worden. Insgesamt sollen mindenstens drei Fahrzeuge in die Kollision involviert gewesen sein. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 80-jähriger Krefelder mit seinem Kia auf der Tönisberger Straße in Richtung Hüls. Er kam links von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen geparkten Pkw, der dadurch in ein weiteres Auto geschoben wurde. Der Kia überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Die Tönisberger Straße war im Bereich der Unfallstelle bis 16:20 Uhr gesperrt. hoss

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer