Polizei syb
Symbolfoto

Symbolfoto

Sergej Lepke

Symbolfoto

Krefeld. Eine ältere Dame ist in Krefeld Opfer eines Handtaschraubs geworden. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.

Wie die Polizei berichtete, war die 76-Jährige am Samstagvormittag in der Helios-Klinik (Lutherplatz 40) gewesen. Gegen 11:50 Uhr hielt sie sich mit ihrem Ehemann im Bereich der Hautklinik auf, als sich ein unbekannter Mann von hinten näherte. Er stieß die Frau beiseite und entriss ihr die Handtasche. Dann flüchtete er in Richtung Kinderklinik (Seyffardtstraße). Unterwegs entnahm er die Geldbörse und warf die Handtasche weg.

Beschreibung: Der Mann ist zirka 1,80 Meter groß und 20 bis 25 Jahre alt. Es soll sich um einen südländisch aussehenden Mann handeln. Er hat kurze schwarze Haare, eine schlanke, aber kräftige Statur und ein gepflegtes Erscheinungsbild. Er trug  eine schwarze Bomberjacke mit weißer Aufschrift. Hinweise erbittet die Polizei Krefeld unter Telefon 02151/634-0.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer