Jörg Knappe
$caption

$caption

Archiv

Krefeld. Am Montag ist es auf der Uerdinger Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 7-jähriges Mädchen aus Krefeld leicht verletzt wurde.

Ein 22-jähriger Krefelder fuhr um 15:10 Uhr mit seinem Auto die Uerdinger Straße stadtauswärts. In Höhe der Hausnummer 114 musste er verkehrsbedingt anhalten. Eine Straßenbahn, die sich hinter dem 22-Jährigen befand, fuhr auf das Fahrzeug auf. Dieses wurde durch die Wucht des Aufpralls auf das davor ebenfalls verkehrsbedingt haltende Fahrzeug eines 60-jährigen Krefelders gedrückt.

Ein 7-jähriges Mädchen, das sich zu diesem Zeitpunkt in der Straßenbahn befand, und die Beifahrerin des 22-Jährigen wurden hierbei leicht verletzt. Das Fahrzeug des 22-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer