Krefeld. Eine 62-Jährige ist auf dem Ostwall von einer Frau zu Boden gestoßen und schwer verletzt worden. Der Angriff passierte bereits am 18. April gegen 18.30 Uhr. Jetzt veröffentlicht die Polizei mit richterlichem Beschluss ein Fahndungsfoto.

Zu der Körperverletzung ließ sich die Täterin offensichtlich aus einem nichtigen Anlass hinreißen. Das Opfer hatte die vor ihr gehende Passantin lediglich darauf aufmerksam gemacht, dass ihre Tasche offen steht. Als Reaktion wurde sie weggestoßen. Anschließend legte sich die Frau verbal mit einem Zeugen an und konnte dabei von der 62-Jährigen fotografiert werden.

Die Unbekannte führte ein Rad mit sich und wurde von einem Kind mit Stützrädern begleitet. Sie sprach gebrochenes Deutsch. Hinweise: 02151/634-0.

Leserkommentare (8)


() Registrierte Nutzer