vlcsnap-2015-04-05-18h36m02s100.jpg

Daniel Bothe

Krefeld/Meerbusch. Bei einem Unfall in Meerbusch-Lank ist ein Krefelder am Ostersonntag gegen 15.30 Uhr tödlich verunglückt. Der 61-Jährige war mit seinem Wagen von Bösinghoven in Richtung Lank unterwegs. Vor dem Ortseingang Lank wendete er den Pkw und fuhr zurück.

Aus ungeklärter Ursache kam der Pkw dann nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer erlag noch vor Ort seinen Verletzungen. Jetzt sucht die Polizei mögliche Zeugen, die Hinweise zum Unfall und zur Fahrweise geben können.

Hinweise an die Polizei unter Telefon 02131/3000.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer