Krefeld. Am Mittwochmittag, gegen 12:15 Uhr, ist ein 4-jähriger Junge aus Krefeld auf der Nördliche Lohstraße in Höhe der Hausnummer 36 zwischen zwei geparkten Fahrzeugen vom Gehweg auf die Fahrbahn gelaufen. Dort wurde das Kind vom BMW eines 29-jährigen Krefelders erfasst, der trotz einer Vollbremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Der Junge wurde mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer