Gegen den Krefelder lag ein Haftbefehl vor.

wza_200x133_205380.jpeg

Archiv_Knappe

Krefeld. In der Nacht zum Dienstag versuchte ein polizeibekannter 25-jähriger Krefelder vor der Polizei zu flüchten. Er wollte sich vor einer Überprüfung der Polizei drücken und versteckte sich unter einem Auto.

Die Beamten fanden ihn jedoch. Bei dem Mann wurden neben Betäubungsmitteln auch gefälschte Dokumente und Diebesgut sichergestellt. Darüber hinaus lag für ihn ein Haftbefehl nach einem Bewährungswiderruf  vor.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer