Störer, Krankenwagen
Symbolbild.

Symbolbild.

Knappe Jörg

Symbolbild.

Krefeld. Am Donnerstagmorgen stürzte ein Fahrradfahrer, als er versuchte, den Zusammenstoß mit einem Auto zu vermeiden. Der Fahrer des Wagens flüchtete.

Gegen 8:05 Uhr fuhr der 16-Jährige mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Gutenbergstraße in Richtung St. Töniser Straße. Beim Überqueren der St. Töniser Straße kreuzte ein Auto, das von der Gutenbergstraße nach rechts auf die St. Töniser Straße abbog, seinen Weg. Der Schüler musste so stark bremsen, dass er stürzte. Dabei wurde der 16-jährige Krefelder leicht verletzt. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort. Eine Zeugin beobachtete, dass der Wagen mit erhöhter Geschwindigkeit flüchtete.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de .

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer