Düsseldorf. Ein zwölf- und ein 14-Jähriger sind am Dienstagabend beim S-Bahn-Surfen auf der Bahnstrecke der S6 zwischen Garath und Benrath erwischt worden.

Die beiden fuhren außen auf dem Trittbrett der Lok mit, die sich am Ende des Zuges befand. Der Lokführer eines entgegenkommenden Regionalexpresses bemerkte die beiden und meldete sie dem Lokführer der S-Bahn.

An der Haltestelle Benrath wurden sie von Mitarbeitern der Bahn in Empfang genommen und an die Bundespolizei übergeben. Die nahmen das Duo in Gewahrsam und übergaben sie mit einigen Belehrungen über "die Gefahren des Bahnverkehrs" an ihre Eltern.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer