Kommentarbild
René Schleucher

René Schleucher

NN

René Schleucher

Düsseldorf. Gut Ding will Weile haben, doch die Bahn lässt sich in Düsseldorf zu viel davon. Sicher, es kann zu unvorhergesehenen Problemen kommen, die wie in Derendorf den Bauablauf verzögern.

Manch ein Politiker beklagt aber auch, dass der Konzern teils immer noch alten Zeiten verhaftet sei. Man stoße auf „Entscheidungsunfreude“, es sei schwer, Verantwortliche für Gespräche zu bekommen. Es bleibt noch viel zu tun.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer