WZ-Redakteur Alexander Schulte
WZ-Redakteur Alexander Schulte

WZ-Redakteur Alexander Schulte

WZ-Redakteur Alexander Schulte

Düsseldorf. Die Gymnasien sind schon jetzt überfüllt – und der Run auf sie wird (wie auf die ebenfalls zu wenigen Gesamtschulen) so bald nicht nachlassen. Die Stadt muss endlich Konsequenzen aus dieser Entwicklung ziehen und – möglichst 2016 – zwei neue Gymnasien ermöglichen.

Der Engpass ist übrigens nicht Schuldezernent Hintzsche anzulasten, er hat schon 2012 die Entwicklung vorhergesagt und zwei weitere Gymnasien gefordert. Doch die alte Stadtregierung unter OB Elbers, aber auch die Politik bis hin zu den Grünen hat – teils aus Geldmangel, teils aus ideologischem Unwillen – stets abgewiegelt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer