55434786504_9999.jpg

Sergej Lepke

Düsseldorf. Seit zwei Jahrzehnten diskutieren die Politiker im Rathaus über die bessere Anbindung des Medienhafens an den öffentlichen Nahverkehr. Jetzt gibt es eine vorläufige Lösung: Die Gleistrasse wurde um zwei Stationen verlängert. Die Straßenbahnlinie 719 bedient die neuen Stationen „Speditionstraße“ und „Medienhafen/Kesselstraße“ seit Mittwoch im Zehn-Minuten-Takt in der Hauptverkehrszeit (6-10 Uhr und 16-20 Uhr) und sonst im 20-Minuten-Takt. Doch verbessern die neuen Haltestellen die Anbindung des Medienhafens wirklich? Um diese Frage zu klären, kommt die Redaktion am Donnerstag den 08.01, von 12.30 bis 13.30 Uhr, mit dem WZ-Mobil an den Erftplatz. Wir möchten wissen, was Sie von der neuen Anbindung halten, ob diese sinnvoll ist. Wer keine Möglichkeit hat, seine Meinung heute vor Ort zu sagen, kann uns gerne ein Fax unter 8382-2238 oder eine E-Mail schicken: redaktion.duesseldorf@wz.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer