DJ Theo Fitsos
DJ Theo Fitsos

DJ Theo Fitsos

Judith Michaelis

DJ Theo Fitsos

Düsseldorf. Da hat sich aber einer mal so richtig in Rage geredet und Dampf abgelassen. Grund sind die Vorwürfe, die Grünen-Chefin Simone Peter gegen das Vorgehen der Kölner Polizei in der Silvesternacht erhoben hat. Sie hatte die Verhältnismäßigkeit in Frage gestellt, wei knapp 1000 Personen aufgrund ihres Aussehens kontrolliert wurden.

Theo Fitsos wettert: „Die Polizei reißt sich den Arsch, um uns zu beschützen. Rettungskräfte werden bespuckt und keiner von denen macht sich Gedanken. Keiner ist da, wenn 300 ferngesteuerte, polizeilich bekannte Leute auftauchen. Aber wenn die Polizei einfach nur ihren Job macht, dann seid ihr wieder da und regt euch auf.“ Und am Schluss seines Videos stellt Fitsos noch die provokante Frage: „Was ist bei Euch eigentlich in der Kindheit schief gelaufen?“

Die Idee kam ihm ganz spontan. „Ich habe vor der Arztpraxis auf meinen Sohn gewartet und war auf 180. Danach ging es mir aber besser. Die Grünen spalten mit solchen Aussagen das Land“, meint Fitsos. Bisher waren die Rektionen auf seinen „Wutanfall“ durchweg positiv. „Ich habe von allen Seiten Zustimmung erhalten. Sogar von vielen Arabern und Marokkanern, das hat mich natürlich gefreut.“

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer