Düsseldorf. Die Düsseldorfer Polizei und Staatsanwalt fahnden nach einem 22 Jahre alten Düsseldorfer. Er wird wegen eines versuchten Tötungsdeliktes gesucht. Er soll bei einem gewaltsamen Streit auf der Werstener Kölner Landstraße einen 20-Jährigen am Montagmittag mit einem Messerstich schwer verletzt haben und befindet sich seitdem auf der Flucht. 

Polizei und Staatsanwaltschaft stufen den Mann als dringend tatverdächtig ein. Der Verletzte musste notoperiert werden, ist jedoch nun auf dem Weg der Genesung.

Hinweise, die zur erfolgreichen Erfassung des Tatverdächtigen führen, belohnt die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft mit 1000 Euro. Informationen können über die Rufnummer 0211-8700 an die Polizei weitergegeben werden.

 

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer