In fünf Patienten-Foren gibt es am Samstag Ratschläge von Experten.

wza_1285x1500_774271.jpeg
Bodo-Eckehard Strauer war bis Februar 2009 Direktor der Kardiologie des der Uni-Klinik.

Bodo-Eckehard Strauer war bis Februar 2009 Direktor der Kardiologie des der Uni-Klinik.

Stefan Arend

Bodo-Eckehard Strauer war bis Februar 2009 Direktor der Kardiologie des der Uni-Klinik.

Düsseldorf. Heute beginnt in Düsseldorf die weltgrößte Medizin-Messe Medica. Mehr als 4400 Aussteller aus über 60 Nationen werden in den Messehallen ihr Wissen und die neuesten Innovationen der Medizin-Technik vorführen. 130000 Ärzte und Geschäftsleute werden erwartet. In fünf Patienten-Foren können sich am Samstag (20. November) aber auch Patienten Rat von den Experten einholen. Hier die Themen:

Herzrhythmusstörungen

Was soll man tun, wenn das Herz stockt? Der Düsseldorfer Professor Bodo-Eckehard Strauer von der Deutschen Herzstiftung führt durch diese Veranstaltung, in der es natürlich auch um die Vorbeugung und Behandlungsmöglichkeiten von Herzrhythmusstörungen geht. Termin: 10 bis 13 Uhr, CCD Süd, Raum 1.

Rheuma und Bewegung

Darf man mit einem Rheuma-Leiden Sport treiben? Die Experten der Rheuma-Liga haben die Antwort. Zudem wird im Rahmen des Forums der Förderpreis für Selbsthilfegruppen verliehen. Schirmherrin ist NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft . Termin: 10-13 Uhr, CCD Ost, Raum L.

Chronische Darminfektionen

Tipps, wie man das Leben mit einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung meistert, gibt dieses Forum, das die Deutsche Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung gestaltet. Termin: 14.30 bis 17.30 Uhr, CCD Ost, Raum L.

Schwerhörigkeit und Tinnitus

Die Experten des Tinnitus Therapie Zentrums Düsseldorf geben Antworten darauf, wie man das nervige Piepsen im Ohr los wird oder die Schwerhörigkeit überwindet. Termin: 14.30 bis 17.30 Uhr, CCD Ost, Raum M.

Sarkoidose

Die Sarkoidose ist eine oft erblich bedingte Erkrankung des Bindegewebes. Mehr Infos zu dieser Krankheit bietet die Deutschen Sarkoidose-Vereinigung am Samstag. Termin: 14.30 bis 17.30 Uhr, CCD Ost, Raum R. rema/TW

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer