wz, honig im kopf, carsten speck, kö, theater, düsseldorf,
Im Theater an der Kö hat heute Abend das Stück „Honig im Kopf“ Premiere.

Im Theater an der Kö hat heute Abend das Stück „Honig im Kopf“ Premiere.

Theater an der Kö

Im Theater an der Kö hat heute Abend das Stück „Honig im Kopf“ Premiere.

Aktionstag "Helfende Hand": In den vergangenen Wochen wurden in Oberkassel in über 50 Geschäften Aufkleber der „Helfenden Hand“ angebracht. Immer wieder kommen Kinder aus den unterschiedlichsten Gründen in die Geschäfte, es werden Pflaster verteilt, Eltern benachrichtigt, Geld für die Straßenbahn vorgestreckt oder auch die Mutter angerufen, weil ein Kind eine Fünf in der Klassenarbeit geschrieben hat. Die Kinder nutzen die Partnergeschäfte als Anlaufpunkt. Heute ist Aktionstag zum Thema in Oberkassel.

Ausstellung zur Flüchtlingsthematik:  Studierende der Philosophie haben sich im Rahmen zweier Ethik-Seminare mit Fragen der Flüchtlingsthematik beschäftigt. Welche Flüchtlinge sollen wir aufnehmen? Wie viele? Aus der Beschäftigung mit diesen Fragen entstand eine Poster-Ausstellung, die ab heute in der Universitäts- und Landesbibliothek zu sehen ist: Universitätsstraße 1, Gebäude 24.41.

Theaterstück "Honig im Kopf" feiert Premiere an der Kö: Im Theater an der Kö hat heute Abend das Stück „Honig im Kopf“ Premiere. Das Stück von Florian Battermann und René Heinersdorff nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger unter der Regie von Heinersdorff thematisiert die Demenz und das Umgehen mit der Krankheit. Beginn ist um 20 Uhr.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer