Karneval 2016
Sing doch ene met heißt es am Mittwoch um 20 Uhr bei den Närrischen Wehrhähnen im Henkel-Saal.

Sing doch ene met heißt es am Mittwoch um 20 Uhr bei den Närrischen Wehrhähnen im Henkel-Saal.

Sergej Lepke

Sing doch ene met heißt es am Mittwoch um 20 Uhr bei den Närrischen Wehrhähnen im Henkel-Saal.

Karnevalssingen Sing doch ene met heißt es am Mittwoch um 20 Uhr bei den Närrischen Wehrhähnen im Henkel-Saal. Eine Live-Band spielt Düsseldorfer, rheinische und Kölner Karnevalslieder. Die Texte werden per Beamer an die Wand geworfen – so dass jeder Karnevalist mitsingen kann. Der Eintritt kostet 9,50 Euro.

"Neue Stadtmarke" Das Team der Düsseldorf Marketing GmbH (DM) präsentiert im Stadtmuseum eine Ausstellung rund um das Thema „neue Stadtmarke“. Die Schau will vor allem den Prozess nachvollziehbar machen. OB Thomas Geisel eröffnet die Ausstellung am Mittwoch um 14.30 Uhr im Stadtmuseum, Berger Allee 2.

Reformationsjahr Was die evangelische Kirche im Reformationsjahr 2017 so alles in Düsseldorf macht und anbietet, will sie am Mittwoch im Detail vorstellen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer