Verabschiedung Der Chef der Düsseldorfer Polizei-Direktion Gefahrenabwehr-Einsatz, Georg Schulz, wird am Donnerstag von Polizeipräsident Norbert Wesseler in den Ruhestand verabschiedet. Als Leiter der Direktion war er neben dem Wach- und Bezirksdienst auch für den Personen- und Objektschutz, Reiter- und Diensthundestaffel sowie für die Spezialeinheiten zuständig. Auch Versammlungen, Großveranstaltungen, Staatsbesuche und Sonderlagen fielen in seinen Verantwortungsbereich. Der Besuch von Queen Elizabeth im Jahr 2004 gehörte zu seinen größten Einsätzen.

Wolfgang Kannengießer ist das letzte noch lebende „Kind“, das in der Ausstellung „Düsseldorfer Kinder und Jugendliche im Nationalsozialismus“ zu sehen ist. Zu seinem 90. Geburtstag besucht er am Donnerstag die Ausstellung in der Mahn- und Gedenkstätte.

„Walk-to-school-day“ Zu Fuß zur Schule gehen, das sollten möglichste viele Kinder. Beim „Walk-to-school-day“ wetteifern 24 Düsseldorfer Grundschulen darum, wer die prozentual meisten Fußgänger stellt. Es winken Geldpreise von 1000, 500 und 250 Euro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer