Düsseldorfer Verkehrssicherheitstage
Rund 2000 Schüler aus den 4. Klassen aller Düsseldorfer Grundschulen sowie etwa gleichaltrige Kinder aus den Förderschulen werden Dienstag und Mittwoch zu den Verkehrssicherheitstagen auf dem Rheinbahn-Betriebshof an der Lierenfelder Straße erwartet. Foto: Archiv

Rund 2000 Schüler aus den 4. Klassen aller Düsseldorfer Grundschulen sowie etwa gleichaltrige Kinder aus den Förderschulen werden Dienstag und Mittwoch zu den Verkehrssicherheitstagen auf dem Rheinbahn-Betriebshof an der Lierenfelder Straße erwartet. Foto: Archiv

Judith Michaelis

Rund 2000 Schüler aus den 4. Klassen aller Düsseldorfer Grundschulen sowie etwa gleichaltrige Kinder aus den Förderschulen werden Dienstag und Mittwoch zu den Verkehrssicherheitstagen auf dem Rheinbahn-Betriebshof an der Lierenfelder Straße erwartet. Foto: Archiv

Baustelle Benrather Straße Die Haltestelle „Benrather Straße“ wird von den Buslinien SB50, 780, 782, 785, 805, 817, NE3, NE5 und NE7 wegen Bauarbeiten für etwa fünf Wochen nicht mehr bedient.

Verkehrssicherheitstage Rund 2000 Schüler aus den 4. Klassen aller Düsseldorfer Grundschulen sowie etwa gleichaltrige Kinder aus den Förderschulen werden Dienstag und Mittwoch zu den Verkehrssicherheitstagen auf dem Rheinbahn-Betriebshof an der Lierenfelder Straße erwartet. Ziel ist, das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu trainieren.

Jubiläum Das Maxhaus feiert sein 10-jähriges Bestehen. So gibt es auch eine Podiumsdiskussion zur Zukunft Düsseldorfs hinsichtlich Kultur, Stadtplanung, Wirtschaft und Identität. OB Thomas Geisel nimmt heute im Maxhause an der Diskussion teil.

Herbstsemester VHS beginnt Unter dem Titel „The Road to the White House: Was kommt nach Obama?“ steht der Vortrag des Politikwissenschaftlers Andrew B. Denison heute zur Eröffnung des Herbstsemesters 2016 der VHS am Bertha-von-Suttner-Platz.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer