Düsseldorfer Schauspielhaus
Am Mittwoch trifft sich der Aufsichtsrat des Düsseldorfer Schauspielhauses. Archivbild.

Am Mittwoch trifft sich der Aufsichtsrat des Düsseldorfer Schauspielhauses. Archivbild.

Monika Skolimowska

Am Mittwoch trifft sich der Aufsichtsrat des Düsseldorfer Schauspielhauses. Archivbild.

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf stellt um 11 Uhr am Ernst-Schneider-Platz 1 die Studie „Ausländische Unternehmen im Rheinland“ mit einem speziellen Fokus auf Düsseldorf vor.

In der Sitzung des Aufsichtsrates des Düsseldorfer Schauspielhauses soll es auch um die – zwischen Intendant Wilfried Schulz und Oberbürgermeister Thomas Geisel offenbar strittige – Frage gehen, ob sich das Schauspielhaus um die Ausrichtung des Festivals Theater der Welt 2020 bewerben soll.

Die Schüler eines Projektkurses Sozialwissenschaften des Max-Planck-Gymnasiums übergeben um 15.45 Uhr in der Stockumer Schule einen Anteilsschein der von ihnen gegründeten Firma „Planckleisten“ (stellt Bilderleisten aus Holz her) an Oberbürgermeister Thomas Geisel.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer