Deutschlandspiele im Fernsehen anschauen – ein etabliertes Ritual, das die Freunde Dieter, Bodo und Lutz miteinander verbindet. Doch eines Tages taucht Solveig auf, die genau darüber eine Dokumentation drehen will. Der Dauerbrenner Deutschland gucken ist heute um 20 Uhr im Kom(m)ödchen am Kay- und Lore-Lorentz-Platz zu sehen.

Katrin Wiegands Lustspiel Sextett im Hochzeitsbett feierte Anfang Dezember in der Komödie Uraufführung. Das Stück mit Manon Straché wird heute um 20 Uhr an der Steinstraße aufgeführt.

Bernadette Sonnenbichler inszeniert in Düsseldorf die Liebesgeschichte von Romeo und Julia. Die hochgelobte Theaterfrau schafft eine eindrucksvolle Kulisse, versetzt die Handelnden in einen Raum, der wie ein riesiger Röhrenfernseher wirkt. Shakespeares Tragödie ist heute um 20 Uhr im Central am Hauptbahnhof zu sehen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer