Polizei

Knappe, Jörg

Düsseldorf. Bei einem Streit auf offener Straße zwischen zwei Personengruppen sind am Montagabend in Friedrichstadt vier Menschen schwer verletzt worden.

Gegen halb neun wurden fünf Männer asiatischer Herkunft von etwa 15 Personen des gleich ethischen Hintergrunds auf der Oberbilker Alee/Höhe Keplerstraße angegriffen. Nach Angaben der Beteiligten wollten die größere Gruppe dabei die Herausgabe eines Handys erzwingen.

Im Laufe der körperlichen Auseinandersetzung wurden zwei der fünf Angegriffenen durch Stiche in den Rumpfbereich schwer verletzt. Sie mussten operiert werden, befinden sich nach Aussage der Ärzte aber nicht in Lebensgefahr. Zwei weitere Personen (19 und 44 Jahre alt) wurden durch Schläge schwer verletzt und werden ebenfalls stationär behandelt.

Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Bilker Allee. Die genauen Hintergründe und Abläufe der Tat sind noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare (3)


() Registrierte Nutzer