syb blaulicht polizei (550px vorhanden)
Symbolbild.

Symbolbild.

Jörg Knappe

Symbolbild.

Düsseldorf . Auf der Kreuzung Markenstraße/Heerstraße sind Montagmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Beide Fahrerinnen wurden verletzt, eine von ihnen schwer. Den Sachschaden schätzten die Polizisten auf 10.000 Euro.

Um 6.20 Uhr war die 48-jährige Düsseldorferin mit ihrem Daihatsu auf der Markenstraße in Richtung Kölner Straße unterwegs. Als sie nach links in die Heerstraße einbiegen wollte, bemerkte sie einen in die Gegenrichtung fahrenden Smart zu spät. Die beiden Wagen kollidierten.

Die Düsseldorferin sowie die 41-jährige Smart-Fahrerin aus Langenfeld mussten verletzt in Krankenhäuser gebracht werden. Während die Frau aus Langenfeld nach kurzer Behandlung wieder entlassen werden konnte, muss die 48-Jährige stationär versorgt werden. Beide Fahrzeuge  waren nicht mehr fahrbereit. Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um den Abtransport der Wagen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer