Düsseldorf. Eine 76 Jahr alter Mann ist am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Pempelfort ums Leben kommen. Der Mann wollte die Nordstraße überqueren und trat auf die Fahrbahn, als ein Taxifahrer (75), von der Schwerinstraße kommend in Richtung Duisburger Straße, den Mann anfuhr. Der Fußgänger wurde zu Boden geschleudert. Dem Notarzt gelang zwar am Unfall eine medizinische Erstversorgung, der Mann starb jedoch später im Krankenhaus.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer