Düsseldorf. Ein Gewitter mit Starkregen ist am Donnerstagnachmittag über Düsseldorf hinweggezogen. Die Feuerwehr musste zu etwa 60 Einsätzen ausrücken. Zahllose Keller vor allem in Bilk liefen voll. Auf der Bertastraße kippten einige Bäume auf die Straße. Verletzt wurde niemand. In einer überschwemmten Unterführung in Eller an der Karlsruher Straße blieb ein Auto liegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer