SYB Notarzt
$caption

$caption

Symbolbild Holger Battefeld

Düsseldorf. Bei einem Verkehrsunfall Freitagmittag in Eller sind zwei Senioren im Alter von 73 und 85 Jahren so schwer verletzt worden, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Zur Unfallzeit wendete ein 77-Jähriger seinen Smart auf der Gumbertstraße kurz vor der Wendeschleife Vennhauser Allee. Als er bei dem Manöver noch einmal zurücksetzen musste, erfasste er zwei Fußgänger hinter seinem Fahrzeug. Eine 73-jährige Frau und ein 85-jähriger Mann wurden zu Boden geschleudert. Dabei erlitten sie schwere Verletzungen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer