Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

dpa

Symbolbild

Düsseldorf. Bei einem Fahrstreifenwechsel kam es auf der A 44 zu einem Unfall mit Fahrerflucht. Eine Frau wurde dabei leicht verletzt.

Am Donnerstagabend war eine 34-jährige mit ihrem Mazda auf der A 44 in Richtung Essen unterwegs. Sie fuhr auf dem rechten Fahrstreifen. Hinter ihr wollte ein anderes Auto von der mittleren, auf die linke Spur wechseln. Dabei streifte das Auto den Mazda am Heck. Der Fahrer des Unfallwagens fuhr einfach davon. Die Frau wurde leicht verletzt.

Hinweise können an das Verkehrskommissariat in Düsseldorf oder bei der Autobahnwache in Mülheim unter Telefon 0211 - 8702712 abgegeben werden. Der Unfall ereignete sich gegen 18.25 Uhr.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer