Ein Mitarbeiter in einem Asiamarkt an der Stresemannstraße wurde bei einem Überfall mit einem Messer verletzt.

Stresemannstraße.jpg
Einsatzfahrzeuge vor dem Tatort an der Stresemannstraße.

Einsatzfahrzeuge vor dem Tatort an der Stresemannstraße.

Gerhard Berger

Einsatzfahrzeuge vor dem Tatort an der Stresemannstraße.

Düsseldorf. Am Freitagabend um 19.30 Uhr hat ein bislang flüchtiger Täter einen Asia-Markt an der Stresemannstraße überfallen. Das bestätigt die Polizei auf Anfrage. Nach dem Mann werde nun gefahndet, so die Leitstelle. Der Mitarbeiter in dem Geschäft wurde bei dem Überfall durch ein Messer verletzt. Er erlitt Schnittverletzungen am Hals und muss stationär im Krankenhaus behandelt werden, sagte ein Sprecher der Polizei unserer Zeitung. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. nel

 

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer