Rund 420 Mitarbeiter ließen sich bei der Deutschen Knochenmarkspender-Datei registrieren.

Uwe Kuhnke ist an Leukämie erkrankt.
Uwe Kuhnke ist an Leukämie erkrankt.

Uwe Kuhnke ist an Leukämie erkrankt.

Sparda-Bank West

Uwe Kuhnke ist an Leukämie erkrankt.

Düsseldorf. Die Mitarbeiter der Düsseldorfer Sparda-Bank West haben Hilfsbereitschaft der besonderen Art gezeigt. Sie fackelten nicht lange: Als bekannt wurde, dass ihr Kollege Uwe Kuhnke an Leukämie erkrankt ist, ließen sich rund 420 Mitarbeiter bei der Deutschen Knochenmarkspender-Datei (DKMS) typisieren. Eine Registrierung für die Datei kostet 50 Euro.

Für die Aktion spendete die Sparda-Bank West deswegen 25 000 Euro an die DKMS. "Wir freuen uns über den Zusammenhalt der Mitarbeiter, die Solidarität und Hilfsbereitschaft der Kollegen hat uns begeistert", sagt Anja Wendel, die die Aktion organisiert hat. "Unser Kollege ist sehr gerührt über die spontane Unterstützung."

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer